Coronavirus

Coronavirus /  Vorgehen  / Verhalten

Hatten Sie Kontakt zu einer an "Corona" erkrankten Person und  haben Sie Erkältungssymptome - insbesondere Fieber , Halsschmerzen, schmerzhaften Husten oder Geschmacks- und Geruchsveränderungen ? dann dürfen Sie sich gerne bei uns zunächst telefonisch melden - sollen aber laut Empfehlung der Gesundheitsbehörden nicht in die Praxis kommen. Vielmehr ist vorgesehen, dass Sie zunächst zu Hause verbleiben und telefonisch mit Ihrem Hausarzt bzw. mit uns Kontakt aufnehmen - sowie bei Nicht-Erreichen -  die  116 117 kontaktieren. Bedürfen Sie einer ärztlichen Untersuchung und einer Krankschreibung klingeln Sie im Außenbereich am Fuß der Treppe an der Behindertenklingel. (s.h. nebenstehende Verhaltensregeln.)

Wir können im Verdachtsfall einen Rachenabstrich vornehmen und mit dem Gesundheitsamt Kontakt aufnehmen. Getestet werden Verdachtsfälle nach den aktuellen Kriterien (aktuell im Internet beim Gesundheitsamt Osnabrück / bzw. Landkreis abzurufen ). Zudem ist ein Bürgertelefon eingerichtet 030346465100 / Stadt Osnabrück 0541 501 111)

 

Zurück