Infektionssprechstunde

Um auch Patienten mit anderen Anliegen ein Zeitfenster mit besonders geringem Ansteckungsrisiko anzubieten haben wir eine   spezielle Sprechstunde für Patienten mit Infektionen der Atemwege eingerichtet.

Sprechstundenzeiten : weiter bieten wir eine Infektionssprechstunde : die Zeit  von 10:30 -11:30 ist jetzt in der Sommerzeit Patienten mit Atemwegsinfektionen vorbehalten. In den übrigen Sprechstundenzeiten sollen alle anderen Patienten ohne Sorge um Ansteckung in die Praxis kommen können.

Das Procedere bei der Praxisanmeldung bleibt, um Kontakte zu gering wie möglich zu halten wie nebenstehend beschrieben.

Zudem weisen wir nochmals darauf hin, dass wir aktuell viele Probleme telefonisch erörtern können und dürfen. Eine Krankschreibung darf nun aber nicht mehr telefonisch angewiesen werden, hierfür ist ein unmittelbarer Arzt - Patienten Kontakt in der Praxis erforderlich.

Gestatten Sie mir den Hinweis, dass für das 2 . Quartal  April bis Juni wir durchaus weiter die Chipkarte benötigen, dies erleichtert uns die adminstrativen Abläufe erheblich. auch dies ggf. auf dem Postweg - oder mit Abgabe über die Behindertenklingel im Außenbereich:  Sie bekommen die Chipkarte umgehend frisch desinfiziert zurück.

 

Zurück